Anlässlich des Internationalen Tags der Menschenrechte am 10. Dezember 2016 haben konfessionsfreie und nichtreligiöse Bürgerinnen und Bürger in mehreren Bundesländern begonnen, die Forderungen des Aufrufs zum Reformationsjahr 2017 an relevanten Orten der Öffentlichkeit und Politik bekannt zu machen.

 Aufruf zur Gleichstellung konfessionsfreier und nichtreligiöser Menschen in Deutschland


– Unterstütze die Forderungen zum Reformationsjubiläum –

Teilnehmen: Projekt B>P

Mehr zum Thema: Gläserne Wände – Bericht zur Benachteiligung nichtreligiöser Menschen in Deutschland